Tel.: 02689-1239
Slider

Straußwirtschaft in Ziegler's Garten am Sonntag,
18. August 2019

Brückrachdorf ist bekannt für seine vielen Feste und Veranstaltungen, aber jetzt zur 675-Jahr-Feier gibt es ein ganzes Feuerwerk an Aktionen für jung und alt:

Strausswirtschaft im Garten Ziegler

Den Erlebnistag, am Sonntag, 18. August möchte ich Ihnen wärmstens empfehlen. Dann zeigt sich unser Dorf mit seiner ganzen Vitalität und Kreativität:
Los geht's um 10.30 Uhr mit einem ökomenischen Gottesdienst. Orientalischer Tanz, Kammerchor, Rock, Pop, Trommler heizen richtig ein.
Ein ganzer Straßenzug widmet sich den kulinarischen Genüssen, damit Sie sich gestärkt den vielen weiteren Events zuwenden können, wie z.B.

  • Kutschfahrten
  • Bühnenprogramm, u.a. Impro-Theater, Orientalischer Tanz, Platzkonzert, Junior Concert Band, Daylight Band
  • Großer Kunst- und Handwerkermarkt
  • Westerwald-Olympiade
  • Ponyreiten, Baumklettern, Mini-Treckerfahren, Kinderschminken, Hüpfburg
  • Alte und neue Landmaschinen, Forstamt Dierdorf - Holzvollernter im Einsatz
  • Ausstellung Fahrzeuge: Min-Club, Quad-Club, Show-Trucks, Rennfahrzeuge

Zu guter letzt, möchte ich Sie zu der Straußwirtschaft in meinem Garten einladen. Hier erwarten Sie die veredelten Früchte des letzten Jahres in Form von Apfel-, Birnen- und Quittenwein aus unserer Kelterei. Dazu gibt's Brot aus dem Gartenbackes.
Diesen Tag sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Hoch die Gläser, hoch den Wein - heut' wird gefeiert, was kann denn schöner sein!

In diesem Sinne heiße ich Sie herzlich willkommen,
Thomas Härtel

„Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen“

Martin Luther

Die Westerwald Kelterei - Hier fließt Ihr Apfelsaft

Sie haben zu viel Obst in Ihrem Garten und wissen nicht wohin damit? Dann bringen Sie es doch zu uns in die Westerwald-Kelterei nach Dierdorf-Brückrachdorf, Bergstraße 18. Wir pressen aus Ihren gesunden Äpfeln einen hochwertigen Apfelsaft. Wie es geht, erfahren Sie hier. Jede Anliefermenge wird von uns angenommen, egal ob 2 oder 2.000 Kilogramm. Voraussetzung sind reife und gesunde Äpfel bzw. Birnen oder Quitten. Bevor das Obst gebracht wird, sollte folgendes beachtet werden :  Faules oder gar schimmeliges Obst kann nicht verarbeitet werden und würde niemals den von Ihnen erwünschten Qualitätssaft ergeben.

Unserer Öffnungszeiten: ab September von 9 - 19 Uhr
Anmeldung: Tel.: 02689-1239

Normalerweise öffnen wir ab Oktober, aber was ist dieses Jahr noch normal?
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich, auf Grund der großen Apfelmengen in diesem Jahr.

Traditionsunternehmen seit 1935

mehr erfahren ...